Kontakt

 

Leitung:

Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein
Tel: +49 (0)761 203-67770

alexandra.kleinatnature.uni-freiburg.de


Sekretariat:

Frau Ilona Winkler
Tel: +49 (0)761 203-3635
Fax: +49 (0)761 203-3638

ilona.winkleratnature.uni-freiburg.de


Anschrift:

Professur für Naturschutz
& Landschaftsökologie
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tennenbacher Str. 4
D-79106 Freiburg

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Aktuelles & Presse
Artikelaktionen

Aktuelles & Presse

Spektrum -  26.03.2021:
 
 

mit einer Stellungnahme von Prof. Dr. Alexandra Maria Klein


 

JS - Magazin -  April 2021:
 
"Wenn eine Tierart verschwindet"
 

mit einem Beitrag von Prof. Dr. Alexandra Maria Klein

"Wildbienen: Die Bestäubergang"


 

Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

30.03.2021 18:00-19:30

Agrarlandschaft ohne Insekten?

Wie die deutsche Agrarpolitik gegensteuern kann

Impulsvorträge:

Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein

"Der Rückgang der biologischen Vielfalt: Was wissen wir über die Ursachen?"

Prof. Dr. Sebastian Lakner, Professur für Agrarökonomie, Universität Rostock

"Die europäische Agrarpolitik: Vorgaben und Freiräume"


 

25.01.2021:  

Maria Georgi

hat ihre Doktorarbeit zum Thema:

"Game meadow vegetation and different

effects of management times on insects"

erfolgreich in Freiburg verteidigt.

Maria Georgie


 

Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

20.01.2021 17:30-19:00

Wie retten wir die Artenvielfalt?

Eine interaktive Diskussion über Biodiversität und Landwirtschaft


Diskutieren Sie mit:
 
Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese
Prof. Alexandra-Maria Klein
Detlef Kurreck
Prof. Dr. Josef Settele


 

 

PoshBee - Pan-European assessment, monitoring 

and mitigation of stressors on the health of bees

Uni Freiburg: WP 7 lead - Effects of chemicals and their interactions with other stressors on bees tested in semi-field and field experiments

13.01.2021

Video aus zwei Jahren Teamarbeit bei den

Feldexperimenten

am Bodensee und in Freiburg:

 

PoshBee field and semi-field experiments: University of Freiburg

WP7 Poshbee 2020.jpg
reiburg 2020c.jpg
IMG_20200630_160826674c.jpg

 


03.12.2020 Online-Fachtagung des Oberrheinrates

 
Eröffnungsvorträge:
 
Mitigation des Klimawandels im Verkehrssektor
Prof. Philippe Hamman, Professor für Stadt- und Umweltsoziologie, Universität Straßburg

Künstliche Intelligenz und Digitalisierung sozial gestalten
Prof. Dr. Peter Seele, Ordinarius für Wirtschaftsethik, Universität der italienischen Schweiz, Lugano

Biodiversität im Oberrheingebiet
Prof. Alexandra-Maria Klein

 

26.11.2020

auch für 2020 wurde Prof. Alexandra-Maria Klein

auf der Rangliste des Web of Science

als „Highly Cited Researcher“ ausgezeichnet

 Alexandra_M_Klein_2017

 


Stellungnahme im Oktober 2020

im Auftrag des Beirates der Landesregierung

für nachhaltige Entwicklung und des Klimaschutzbeirates

von Prof. Alexandra-Maria Klein

"Monitoringbericht 2020 zur Anpassungsstrategie

an den Klimawandel in Baden-Württemberg"


 

Aktuell dazu am 14.10.2020 der Filmbeitrag "Insektenrückgang - ja oder nein?

3sat - Wissen - NANO, von 18:30 - 19:00


Akademien fordern schnelles Handeln zum
Schutz der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft
 
12.10.2020
 
Die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft ist in Deutschland in den letzten Jahren, selbst in Naturschutzgebieten, stark zurückgegangen.
 

In ihrer gemeinsamen Stellungnahme „Biodiversität und Management von Agrarlandschaften” geben die deutschen Wissenschaftsakademien Empfehlungen in acht Handlungsfeldern.

In der Leitung und als Sprecherin der AG hat Prof. Dr. Alexandra Maria Klein mitgewirkt, weiterhin hat Dr. Anne-Christine Mupepele an der Stellungnahme mitgearbeitet.


 

Benutzerspezifische Werkzeuge