Kontakt

 

Leitung:

Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein
Tel: +49 (0)761 203-67770

alexandra.kleinatnature.uni-freiburg.de


Sekretariat:

Frau Ilona Winkler
Tel: +49 (0)761 203-3635
Fax: +49 (0)761 203-3638

ilona.winkleratnature.uni-freiburg.de


Anschrift:

Professur für Naturschutz
& Landschaftsökologie
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tennenbacher Str. 4
D-79106 Freiburg

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Aktuelles & Presse
Artikelaktionen

Aktuelles & Presse

Aktuell dazu am 14.10.2020 der Filmbeitrag "Insektenrückgang - ja oder nein?

3sat - Wissen - NANO, von 18:30 - 19:00


Akademien fordern schnelles Handeln zum
Schutz der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft
 
12.10.2020
 
Die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft ist in Deutschland in den letzten Jahren, selbst in Naturschutzgebieten, stark zurückgegangen.
 

In ihrer gemeinsamen Stellungnahme „Biodiversität und Management von Agrarlandschaften” geben die deutschen Wissenschaftsakademien Empfehlungen in acht Handlungsfeldern.

In der Leitung und als Sprecherin der AG hat Prof. Dr. Alexandra Maria Klein mitgewirkt, weiterhin hat Dr. Anne-Christine Mupepele an der Stellungnahme mitgearbeitet.


 

IAVS - Vegetation Science Blog
 
22.07.2020
 
Dr. Gesine Pufal & Prof. James M. Bullock


"
Human-mediated dispersal as a driver of vegetation dynamics:

A conceptual synthesis"


 

 

Preisvergabe für herausragende Lehrkonzepte:

 
Prof. Alexandra Maria Klein & Prof. Andrew Straw, Universtät Freiburg
Prof. Christina Grozinger & Prof. Natalie Boyle, Penn State University
 
Alexandra-Maria Klein-Jorg Blum-web.jpg
Bringing International Experts in Pest and Pollinator Management to the Classroom
 
Virtueller Kurs mit Studierenden der Universität Freiburg und der Penn State University

 
SWR Fernsehen - "betrifft"
 
 
 
Jetzt auch in der ARD Mediathek ab 08.07.2020 bis 08.07.2021 verfügbar.

u.a. mit Prof. Alexandra-Maria Klein zum Projekt: "Bestäubung in Apfelplantagen"

 

Badische Zeitung am 20.06.2020:
 
 
Interview mit Prof. Dr. Alexandra Maria Klein 

 

Thema zum Welt-Umwelt-Tag am 05.06.2020 um 18:00

"Wie schützen wir die Vielfalt der Natur?"

Katharina Jakob im Gespräch mit:

Prof. Dr. Alexandra Maria Klein, sowie Christian Schwägerl (RiffReporter) und ein Vertreteter

des Umweltjournalismusprojekts "Die Flugbegleiter".

TeilnehmerInnen können sich wie immer einbringen.
Teilnahme: Die Veranstaltung findet online via Zoom statt.
Anmeldung bitte bis spätestens 17.00 Uhr am Tag der Veranstaltung

 

Faz - Wissen -  am 04.06.2020:
 
 
Prof. Dr. Alexandra Maria Klein besucht den Bio-Obstbauern Geng aus Staufen
und zieht Vergleiche zu Studien zum Apfelanbau im EU-BiodivErsa Projekt - Eco Fruit.

 

Badische Zeitung am 09.05.2020:
 
 

Interview mit Polarforscher Dr. Benoît Sittler zu seinen Langzeitforschungen auf Grönland,

insbesondere zur Populationsdynamik der Lemminge und dem Klimawandel


 

Pressemitteilung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

05.05.2020

Damit Exkursionen im SoSe nicht ganz ausfallen müssen, wurden von den Dozenten Online-Exkursionen, wie z.B. von Dr. Bernhard Eitzinger für das Modul "Ornithologie und Vogelschutz", erarbeitet! 

online_Orni Foto Sandra Meyndt.jpg

 

Die Universtät Freiburg ist mit der

Professur Naturschutz und Landschaftsökologie

mit Prof. Dr. Alexandra Maria Klein - PI

& Dr. Dimitry Wintermantel

Projektpartner im BiodivErsA Forschungsprojekt: NutriB2


 

ZDF Doku: planet e- "Die Insektenretter"

ab 01.03.2020

u.a. mit einem Beitrag mit Prof. Dr. Alexandra Maria Klein zum Projekt:

 

PoshBee - Pan-European assessment, monitoring 

and mitigation of stressors on the health of bees.


20150714_1981c.jpg

 


AnLiegen Natur 42 (1) 2020 

Ökosystemforschung: Pflanzenvielfalt fördert

Stabilität von Nahrungsnetzen

mit einem Beitrag zu Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt:

Oberirdische multi-trophische Pflanzen-Insekten Interaktionen

in einem chinesischen subtropischen Wald

von Dr. Felix Fornoff

Fornofftritropho.jpg


 

Der Tagesspiegel - Rubrik: "Wissen"

22.02.2020

"Wie die Lemminge"

"Die angeblichen zoologischen Massenselbstmörder und der Klimawandel"

Beitrag über das Karupelv Valley Projekt und zu Dr. Benoît Sittler´s langjährige

Studien zur Populationsdynamik der Lemminge auf Grönland


 

Pressemitteilung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

05.02.2020

 

Prof. Dr. Alexandra Maria Klein und Dr. Felix Fornoff

Bienen und Kulturpflanzen

Universität Freiburg veröffentlicht Leitfaden für brasilianische

Landwirte über die Bedeutung bestäubender Insekten.

 

mit großem Interesse wurde die Vorstellung des Leitfadens

durch unseren Projektpartner (s.a. "Kulturpflanzenbestäubung

in Brasilien") Dr. Bruno Freitas, Universidade Federal do Ceará,

Fortaleza, in Brasilien aufgenommen (s. Fotos)

PresentationBreno.jpg

brenodreh.jpeg


 

Mundologia - Vortrag, Prof. Alexandra-Maria Klein

"Sind die Bienen noch zu retten? Fleißige Helfer für natürliche Vielfalt"

09.02.2020 – 14:00 Uhr

Konzerthaus - Konferenzräume, 2. OG

Konrad-Adenauer-Platz 1

79098 Freiburg im Breisgau 


 

27.01.2020:

 

Anna Katharina Knuff

 

hat ihre Doktorarbeit zum Thema:

 

"Insect communities along a structural complexity

gradient in temperate multiple-use forests"

 

erfolgreich in Freiburg verteidigt.

annknuffdissdreh.jpeg


 

FAZ - Rubrik: "Jugend schreibt"

13.01.2020

Beitrag zu Dr. Benoît Sittler´s Forschungsreisen nach Grönland

"Unter den Isomatten krabbelt nichts mehr"


 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge