Kontakt

 

Leitung:

Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein
Tel: +49 (0)761 203-67770

alexandra.kleinatnature.uni-freiburg.de


Sekretariat:

Frau Ilona Winkler
Tel: +49 (0)761 203-3635
Fax: +49 (0)761 203-3638

ilona.winkleratnature.uni-freiburg.de


Anschrift:

Professur für Naturschutz
& Landschaftsökologie
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tennenbacher Str. 4
D-79106 Freiburg

 

Uni-Logo
Artikelaktionen

Lehre

Die Lehrschwerpunkte der Professur Naturschutz und Landschaftsökologie umfassen Ökologie und Naturschutz (Naturschutzbiologie, Naturschutzpraxis) von verschiedenen nationalen und internationalen aquatischen und terrestrischen Ökosystemen und Kulturlandschaften inklusive Aspekte der Agrarökologie und angewandten Ökologie.

P1000312.jpgfinal product1.jpgLabor_1
 
Die primären Ziele unserer Lehrveranstaltungen bestehen darin, das Verständnis von Umweltproblemen inklusive Theorien und ihre praktische Anwendung zu vermitteln. Dabei erarbeiten Studierende praxisrelevante Fragestellungen und  Beiträge zur Lösung von Problemen in der Naturschutzpraxis. Wir nutzen interaktive Vorlesungen, aber vor allem Praktika, Übungen und Exkursionen, um Wissen der Landschaftsökologie und des Naturschutzes zu vermitteln. Die Einbindung von Praxispartnern ist dabei ein wichtiges Element.
Blaubeere_2014 Lehre_Samenfrass_2014Lehre_Schnecke_Leuchtsamen_2014

Wir überarbeiten Lehrinhalte regelmäßig und in Diskussion mit den Studierenden. Dies sehen wir als unerlässlich für unsere sich in Transformation befindenden Forschungsdisziplinen an. Wir garantieren damit aktuelle Themen zu behandeln und greifen dabei stark, aber nicht ausschließlich, aus Erkenntnissen eigener Forschungsarbeiten zurück. Ziele zukünftiger Lehrveranstaltung umfassen konkrete Projekte, welche aktive Diskussionen und Wissensvermittlung in Internetforen und –seiten oder die Gestaltung von Bienenhotels bis hin zum Biodiversitäts-freundlichen Gemüsegarten oder in eine erste wissenschaftliche Publikation abschließen werden.

Unsere Bachelor- und Masterabschlussarbeiten laufen meistens, aber nicht ausschließlich innerhalb unserer laufenden Forschungsprojekte. Link zur Themenliste.

 

Vorlesungen/Seminare: Link


 

Benutzerspezifische Werkzeuge